Willkommen bei Rund und Eckig

Rund und Eckig

Brillenetui aus Reader's Digest - grün

€ 24,20

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs

Menge   1
Plus Minus

Produktbeschreibung

Ein Brillenetui aus einem alten Reader's Digest Buch.

Beliebt, bunt, stabil - die Bücher unserer Großeltern!

Dieses Brillenetui wurde aus einem alten Reader's Digest Band hergestellt, der Rücken mit den enthaltenen Buchtiteln macht es besonders reizvoll, die originalen mit Kunstleder bezogenen Buchdeckel geben dem Etui Stabilität – so ist die Lese- oder auch Sonnenbrille stets gut geschützt verstaut.

Natürlich lässt sich das Etui auch für z.B. Stifte oder Bastel-und Handarbeitsutensilien verwenden.

Verschließbar ist das Brillenetui mit einem Magnetverschluss, innen ausgekleidet mit schwarzem Filz, um die Brille vor Zerkratzen zu schützen.
Die Seiten bestehen aus Teilen des Buchdeckels und Buchbinderleinen.

Größe:
innen: ca. 18 x 4,5 x 3,5 cm
außen: ca. 19 x 5,7 x 4 cm

Bitte beachte die Maximalmaße für Brillen (siehe auch Foto):
Höhe an der breitesten Stelle des Rahmens: max. 5 cm
Dicke der geschlossenen Brille : max. 3,5 cm

Verkauft wird das Brillenetui ohne Brille oder weitere Accessoires.

Buchtitel am Buchrücken:
Frederick Forsyth: Die Faust Gottes
Tom Eidson - Der Treck der Kinder
Louis Charbonneau - Blutige Ernte
Sara Flanigan - Alice

Verkauft wird das Brillenetui ohne Brille oder andere Accessoires. 

Lieferzeit / Produktionszeit: 5 Tage

Verfügbarkeit: Nur noch 1 Stück verfügbar

--AKTUELLE INFORMATION: Aufgrund der behördlich angeordneten Einschränkungen kommt es zur Zeit möglicherweise zu längeren Lieferzeiten als bei den Produkten angegeben! Ich werde mich aber bemühen, möglichst zeitnah zu versenden. Über die Nachrichtenfunktion im Bestellmenü halte ich alle Kunden auf dem Laufenden.
Alles Gute und Gesundheit!--

Ich nähe schon seit Jahren, am liebsten Taschen und Tascherln und ähnliches, aus allen möglichen Materialien wie z.B. leeren Kaffeepackungen, alten Jeanshosen, aber natürlich auch Stoff, Kunstleder etc. Überhaupt experimentiere ich gerne für neue Schnitte und Ideen.

Aus dem Experimentieren ist auch die Idee zu den Notizbücher ("Fauxdoris") aus alten Büchern bzw. Buchdeckeln entstanden. Ich mag Bücher, und es gibt wirklich unwahrscheinlich schöne Einbände gerade bei alten Büchern.

Den Shop hier möchte ich nach und nach mit meinen Werken füllen, schaut einfach öfter mal hier vorbei - oder auf meiner Homepage: www.rund-und-eckig.at