DESKTOP TABLET I TABLET II MOBILE
Artikel Bild
Artikel Bild
Artikel Bild
Artikel Bild
Artikel Bild

Produktbeschreibung

Ein schwarz-braunes Chalkbag, genäht aus einer leeren Kaffeepackung mit rotem Innenbeutel - DAS perfekte Geschenk für jeden kaffee-liebenden Kletterfan! Damit bist du auf jeden Fall der Hingucker auf jeder Kletter- oder Boulderwand!

Der Magnesiumbeutel besteht außen aus einer leeren Kaffeepackung, der Innenbeutel ist rotes, weiches Fleece. Mit dem "Deckel" aus Jersey oben im Chalkbag bleibt das Magnesium beim Transport im Beutel, der Verschlussgummi sorgt dafür, dass das Chalkbag beim Klettern oder Bouldern leicht zu öffnen und schließen ist und man auch gut in den Beutel hineingreifen kann.
Durch das um den oberen Rand genähte Gurtband hält die Öffnung stabil offen.

Mit den zwei Gurtschlaufen hinten lässt sich das Chalkbag auf ein Gurtband fädeln oder mit einem Karabiner direkt am Klettergurt befestigen.

Außerdem gibt es oben seitlich ein kleine Gummischlaufe für die Bürste zum Putzen der Griffe.

Größe:
Durchmesser oben: ca. 12,5 cm
Höhe: ca. 16 cm

Außer zum Klettern eignet sich der süße Beutel auch für Leckerlis für den Hund.

Lieferumfang: Chalkbag (ohne Chalk, ohne Gurtband, ohne Karabiner) 
Lieferzeit / Produktionszeit: 6 Tage
Verfügbarkeit: 1 Stück
Varianten: Gerne erfülle ich natürlich auch andere --besondere Design-Wünsche-- für dein Chalkbag oder deinen Leckerlibeutel. Beispiele findest du auf meiner Homepage (https://rund-und-eckig-design.blogspot.com/search/label/Chalkbag). Weitere Beispiele für mögliche Kaffeepackungen: https://rund-und-eckig-design.blogspot.com/search/label/Kaffee-Tascherl Bitte kontaktiere mich vor einer Bestellung, um sicherzustellen, dass die von dir gewünschte Kaffeepackung auch vorrätig ist!


Rund und Eckig
Region: Kärnten
Bezahlmöglichkeiten:
Banküberweisung (Vorauskasse), Paypal
Händler AGB Downloaden
Händler Impressum Downloaden
Über Rund und Eckig
Ich nähe schon seit Jahren, am liebsten Taschen und Tascherln und ähnliches, aus allen möglichen Materialien wie z.B. leeren Kaffeepackungen, alten Jeanshosen, aber natürlich auch Stoff, Kunstleder etc. Überhaupt experimentiere ich gerne für neue Schnitte und Ideen.

Aus dem Experimentieren ist auch die Idee zu den Notizbücher ("Fauxdoris") aus alten Büchern bzw. Buchdeckeln entstanden. Ich mag Bücher, und es gibt wirklich unwahrscheinlich schöne Einbände gerade bei alten Büchern.

Den Shop hier möchte ich nach und nach mit meinen Werken füllen, schaut einfach öfter mal hier vorbei - oder auf meiner Homepage: www.rund-und-eckig.at











Werde in wenigen Schritten Teil
der Regionalis-Community


Jetzt registrieren