Willkommen bei Rotfeder Kerzen

WILLKOMMEN bei Rotfeder Kerzen

Mit Liebe gemacht in Mönchhof

limitierte Edelstein- Duftkerze "Entspaun di" im 120ml Glas

€ 21,00 USt. frei*

Menge Minus 1 Plus

Produktbeschreibung

Duftkerze "Entspaun di" in der limitierten Augabe in einem wunderschönen, violetten Glas mit Metalldeckel. Das Glas kann nach dem Ausbrennen der Kerze als Windlicht weiter verwendet werden. Dekoriert ist die Kerze mit Trommelsteinen von Amethyst und Turmalin, diese können nach dem Ausbrennen als Deko oder Glücksbringer weiter verwendet werden. Amethyst wirkt beruhigend und kann zu besserem Schlaf verhelfen. Schwarzer Turmalin schützt vor negativen Gedanken und Einflüssen. Die Kerze besteht aus pflanzlichem Raps-und Kokoswachs, einem Baumwolldocht, sowie ätherischen Ölen.
Brenndauer ca. 30 Stunden.
Vegan und paraffinfrei.

Der Duft besteht aus folgenden Komponenten:
Lavendel-krautig, frisch, wirkt beruhigend und entspannend
Bergamotte-zitrisch, hebt die Stimmung
Wacholder- holzig, frisch, stärkt die Nerven
Der ideale Duft, um nach einem anstrengenden Tag gemütlich daheim zu entspannen!
Handgemacht in Österreich aus natürlichen Rohstoffen.
Nachhaltig und umweltfreundlich.

Ein paar Hinweise zum richtigen Umgang mit meinen Kerzen:
-beim ersten Abbrennen das Wachs bis zum Rand schmelzen lassen, damit die Kerze auch später gut abbrennt
-optimale Brenndauer zwischen 1 und 4 Stunden
-Docht regelmäßig kürzen
-Zugluft vermeiden
-Kerze nie unbeaufsichtigt brennen lassen
-Achtung! Glas wird heiß, daher am besten auf eine nicht brennbare Unterlage stellen.
-ätherische Öle und Duftöle können allergische Reaktionen hervorrufen, bitte vorher informieren!

Aufgrund der natürlichen Rohstoffe kann die Kerze an der Oberfläche nach dem Abbrennen Dellen, kleine Löcher etc aufweisen. Dies mindert die Qualität der Kerze in keinem Fall, im Gegenteil, es zeigt, dass auf schädliche Zusätze verzichtet wurde. 

Lieferzeit / Produktionszeit: 3 Tage

Verfügbarkeit: Nur noch 1 Stück verfügbar

* Umsatzsteuerbefreit aufgrund der Kleinunternehmerregelung